Begleitende Kinesiologie
an der Kieler Förde

 


Was ist Kinesiologie?

Die Lehre der Bewegung von Körper, Geist und Seele


 

Hierbei geht es um die innere und äußere Bewegung, die sich beide gegenseitig beeinflussen. Bewegung ist Energie und Energie ist unser Lebensimpuls. Nur wenn wir körperlich, geistig und seelisch beweglich sind und sich diese drei Bereiche in einem Gleichgewicht befinden, fühlen wir uns wohl und sind den vielfältigen Anforderungen in unserem täglichen Leben gewachsen. Wir sind handlungsfähig, kreativ, klar und lösungsorientiert in unserem Denken und bereit für neue Erfahrungen. Dagegen führt ein länger anhaltendes Ungleichgewicht in unserem Energiesystem zu gesundheitlichen Störungen, die sich sowohl auf körperlicher als auch auf geistig-seelischer Ebene zeigen. Diese Signale unseres Systems fordern uns auf, in Bewegung zu kommen, voranzuschreiten und unser Handeln zu ändern. Kinesiologie fördert die Beweglichkeit auf allen drei Ebenen.  Ihr  Ziel ist  es, Ungleichgewichte oder Störungen  aufzuspüren und sanft auszugleichen und  dadurch die persönliche Kompetenz, Selbsterkenntnis, Lebensfreude und Eigenverantwortlichkeit zu stärken. Ein ausgeglichenes Energiesystem ist die beste Garantie für ein gesundes und leistungsfähiges Leben in Freude und Fülle.



Der Muskelstest

Körperfeedback 


Der Muskeltest ist das Handwerkszeug der Kinesiologie. Er wurde in den 60er Jahren von dem amerikanischen Chiropraktiker Dr. George Goodheart entdeckt, der herausfand, dass sich alle physischen und psychischen Vorgänge im Menschen im Funktionszustand seiner Muskeln widerspiegeln. 

Der Muskelstest unterstützt uns dabei, energetische Blockaden und Herausforderungen zu erkennen und spürbar zu machen und ermöglicht es, die individuell besten Methoden zum Ausgleich dieses Ungleichgewichts zu ermitteln. Wir nutzten den Muskeltest somit als körpereigenes Kommunikationsmittel.



Was ist eine Balance?

Begleiteter Lernprozess

Balance ist die Bezeichnung für eine kinesiologische Sitzung, die nach einem vorgegebenen Schema abläuft.

Eine Balance bringt Bewegung in das gesamte Energiesystem des Menschen. Energetische Blockaden werden aufgespürt und sanft gelöst, die Energien werden ausgeglichen (= balanciert).

Häufig werden dabei tiefergreifende Prozesse angestoßen. Dabei geht es darum, bewusste und unbewusste Informationen sichtbar zu machen und für die persönliche Entwicklung zu nutzen, Wahlmöglichkeiten und Ziele zu erkennen und zu erreichen, die persönlichen Ressourcen zu wecken und über eigene vermeintliche Grenzen hinauszuwachsen. Dabei bestimmt der Klient das Tempo selbst.