Einzelsitzung

Eine kinesiologische Sitzung läuft nach einem vorgegebenen Schema ab und wird in der Fachsprache „Balance“ genannt. Ich biete dir einen geschützten und wertschätzenden Raum, in dem wir uns auf Augenhöhe begegnen und uns gemeinsam das Thema anschauen, das dich im Moment bewegt.

Zu Beginn der Balance überprüfen wir per Muskeltest, ob alle Rahmenbedingungen passend für dich sind und ob eine Arbeitserlaubnis vorliegt. Auch im weiteren Verlauf der Sitzung unterstützt uns der Muskeltest, der uns Zugang zu deiner Körperintelligenz gibt und damit ein punktgenaues, effizientes und sehr effektives Arbeiten ermöglicht.
Eine Balance bringt Bewegung in dein gesamtes Energiesystem. Energetische Störungen werden aufgespürt und sanft gelöst, die Energien werden ausgeglichen (= balanciert).

Häufig werden dabei tiefergreifende Prozesse angestoßen. Dabei geht es darum, bewusste und unbewusste Informationen sichtbar zu machen und für deine persönliche Entwicklung zu nutzen, Wahlmöglichkeiten und Ziele zu erkennen und zu erreichen sowie deine inneren Ressourcen zu wecken und über deine vermeintlichen Grenzen hinauszuwachsen. Du gewinnst neue Erkenntnisse über dich selbst und lernst diese in deinen Alltag zu integrieren.

Eine Balance ist somit ein begleiteter Lernprozess.